Mediatorin Michaela Zmija

Begleitende Konfliktlösung

Über mich



Meine Name ist Michaela Zmija. Ich wurde 1966 in Essen geboren.

Meine ersten Berufserfahrungen machte ich als Augenoptikerin.

Aus diesem Bereich wechselte ich dann ins Bankwesen. Ich war viele Jahre bei einer Filialbank in Duisburg im Backoffice tätig und sammelte dort erste Erfahrungen im Umgang mit neuen Mitarbeitern und deren Schulung.

Aus privaten Gründen verlegte ich dann meinen Lebensmittelpunkt nach Barsinghausen in Niedersachsen.

Und hier bin ich verstärkt im Schulungsbereich neuer Mitarbeiter im Kundenservice einer Direktbank tätig. Dort spielt Kommunikation eine große Rolle.

Der Trainingsbereich und das Thema Kommunikation war für mich von Anfang an sehr spannend. In meinem privaten Bereich als Patchworkfamilie mit meiner mittlerweile erwachsenen Tochter und einer Stieftochter, die nur wenige Jahre älter ist, gab es immer wieder Situationen, die mir vor Augen führte, dass Kommunikation ein viel zu wenig beachtetes Werkzeug zur Verbesserung des Miteinanders ist.

Und dann stolperte ich über die Ausbildung zur Mediatorin.....der Beginn meiner großen Leidenschaft. Es fasziniert mich immer wieder, dabei sein zu dürfen, wenn Fragen, Ernstnehmen, Zuhören und Visualisieren einen festgefahren Konflikt wieder in die richtigen Bahnen bringt und damit eine Lösung gefunden werden kann.

Meine Ausbildung zur Mediatorin absolvierte ich bei der Waage Hannover e.V..

Die Ausbilder sind allesamt anerkannte Mediatoren, die weltweit in diesem Bereich tätig sind. Es war für mich ein großes Geschenk, von diesen Menschen lernen zu dürfen. Ihre Haltung vermittelt zu bekommen und mich selbst in meiner Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Ich freue mich sehr darauf, Sie dabei zu unterstützen, den Knoten in der  Konfliktsituation, in der Sie sich befinden, zusammen mit dem Konfliktpartner zu lösen. Ihnen dabei zu helfen, wieder miteinander reden zu können. Wieder einen Weg zu finden, den Anderen wahrzunehmen und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse verständlich zu machen.